6th WorldMediaFestival | Tourism - 2018 Global Call for Entries ANMELDEN

Festival für
Tourismusfilm, TV, Web,
Web TV und Print Produktionen

WorldMediaFestival | TOURISM
is an initiative by
Logo intermedia
intermedia

Film. Television. Print. Online. Corporate media. Information. Education. Entertainment.
"Tack så mycket! at the WorldMediaFestival" | Video courtesy of Vingaland.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen sind in deutscher und englischer Sprache abgefasst. Im Zweifel gilt die deutsche Fassung.

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular für Ihren Festival-Beitrag sehr sorgfältig aus. Diese Angaben werden für Urkunden und weitere Festival-Listen verwendet. Nach Abgabe des Formulars sind Änderungen nicht mehr möglich.

Bitte senden Sie Ihre Beiträge an:

WorldMediaFestival
c/o intermedia
Ottensener Str. 124
D-22525 Hamburg

01. Festival-Beiträge
02. Beschriftung
03. Nutzungsrechte
04. Produktionsjahr
05. Anmeldeschluß
06. Laufzeit
07. Sprachversionen
08. Formate
09. Gebühren
10. Anmeldung/Versand
11. Benachrichtigung der Preisträger
12. Haftung des Festival-Veranstalters
13. Verschiedenes

1. FESTIVAL-BEITRÄGE

Mehrfach-Einreichungen sind möglich. Derselbe Festival-Beitrag kann in verschiedenen Kategorien eingereicht werden. In diesem Fall muss

  • ein separates Anmeldeformular für jede Kategorie ausgefüllt werden,
  • ein Medium für jede Kategorie eingereicht werden,
  • die Anmeldegebühr für jede Kategorie bezahlt werden.

2. BESCHRIFTUNG

Jeder Festival-Beitrag muss mit den folgenden Angaben versehen sein:

  • der angemeldeten Kategorie,
  • dem Titel, der Laufzeit, dem entsprechenden Format,
  • dem Namen und der vollständigen Adresse des Anmelders.

3. NUTZUNGSRECHTE

Der Anmelder erklärt mit Abgabe seines Festival-Beitrages, dass er berechtigt ist, über Nutzungsrechte an diesem Beitrag zu verfügen und steht dem Festival-Veranstalter gegenüber für diese Rechte ein. Der Anmelder garantiert, dass die zur Herstellung und Auswertung des Festival-Beitrages erforderlichen Nutzungsrechte aller betroffenen Urheber und Leistungsschutzberechtigten und aller sonstigen Mitwirkenden an der Herstellung des Festival-Beitrages, vorbehaltlich der von den Verwertungsgesellschaften, insbesondere der GEMA, wahrgenommenen Rechte, ordnungsgemäß erworben sind und Persönlichkeits- oder sonstige Rechte Dritter einer Verwertung des Festival-Beitrages in welcher Form auch immer nicht entgegenstehen.

Mit der Anmeldung des Festival-Beitrages überträgt der Anmelder Nutzungsrechte an dem eingereichten Festival-Beitrag, insbesondere das Recht, den Festival-Beitrag ganz oder in Ausschnitten öffentlich zu präsentieren oder das Recht, den Festival-Beitrag ganz oder in Ausschnitten auf einer "Festival-Rolle" oder dergleichen zu distribuieren, auf den Festival-Veranstalter. Dies gilt auch für dem Festival-Veranstalter zur Verfügung gestelltes Bildmaterial.
Sämtliche vorn genannten Nutzungsübertragungsrechte gelten weltweit.

4. PRODUKTIONSJAHR

Alle Festival-Beiträge müssen nach dem 1. Januar 2015 fertiggestellt worden sein.

5. ANMELDESCHLUSS

Alle Festival-Beiträge müssen bis zum 27. November 2017 im Festival-Büro eintreffen.

6. LAUFZEIT

Maximal 90 Minuten.

7. SPRACHVERSIONEN

Alle Festival-Beiträge können jede Sprachversion haben. Nicht-englische und nicht-deutsche Versionen nehmen in der selben Kategorie zusammen mit den englischen und deutschen Sprachfassungen teil. Festival-Beiträge, die nicht in Englisch oder Deutsch produziert wurden, müssen eine der folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Untertitel in Englisch oder Deutsch,
  • voice-over in Englisch oder Deutsch,
  • schriftliche Inhaltsangabe in Englisch oder Deutsch. Vollständige Scripte werden nicht angenommen.
  • Print: Verständliche Zusammenfassung in Englisch oder Deutsch.

8. FORMATE

Bitte senden Sie separate Medien für jede der angemeldeten Kategorien:

Film
-USB stick für PC / alternativ auf einer Data Disc in einem .mov wrapper
-Ein (1) separates Medium für jede der angemeldeten Kategorien
-Eine (1) Sprachversion
-Ohne Kopierschutz + ohne Loop

Resolution:Full HD (1920x1080 px), 16:9
Frame rate:25 fps
Video Codec:   H.264
Audio Codec:AAC

Nicht akzeptiert werden:
Endlosschleifen | Zusätzlicher Vor- und Nachspann (z.B. Name des einreichenden Unternehmens, Logo, Kategorie etc.) | Time Code oder Wasserzeichen

Web & Web TV
Gültige URL. Alle eingereichten URLs müssen vom Zeitpunkt der Anmeldung bis einschl. Mai 2018 aktiv sein.
Wenn Sie Web-Videos anmelden, bitte zusätzlich einen USB stick / alternativ eine Data Disc senden - siehe Formatbeschreibung oben.

Print
Three (3) print copies

Alle Festival-Beiträge müssen klar und deutlich beschriftet sein, wie unter Punkt 2. Beschriftung.

Bitte senden Sie uns nach Möglichkeit zusammen mit dem Medium auch signifikante Bilder / Logos aus dem Beitrag zur Verwendung durch das Festival für Promotionszwecke.

Bitte senden Sie Ihre Beiträge an:
WorldMediaFestival c/o intermedia
Ottensener Str. 124
D-22525 Hamburg

9. GEBÜHREN

Die Gebühr für jeden Festival-Beitrag und jede einzelne Kategorie beträgt EUR 385. Stornierungen für angemeldete Beiträge sind nicht möglich. Festival-Beiträge werden nur dann zurückgesandt, wenn dies bei der Anmeldung ausdrücklich vermerkt wurde. Die Rücksendegebühren pro Festival-Beitrag betragen EUR 50.
Die Gebühr für die persönliche Teilnahme beträgt pro Person EUR 285. Stornierungen für angemeldete Teilnehmer sind nicht möglich. Alle Gebühren können nur in EUR per Banküberweisung oder PayPal beglichen werden. Alle Gebühren zusätzlich gesetzlicher MwSt., wenn es zutrifft. Alle EU Länder ausser Deutschland: Bei Angabe Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsummer entfällt die MwSt. Alle Länder ausserhalb der EU: MwSt entfällt.

Gebühren sowie Zahlungen von außerhalb Deutschlands:

  • Per PayPal, bitte EUR 22 pro Beitrag/pro Person für Gebühren hinzurechnen.
  • Per Überweisung, alle Bankgebühren müssen vorab vom Anmelder beglichen werden.
  • Gebühren für Mehrfach-Einreichungen werden in einer Summe akzeptiert.

Alle Gebühren sind sofort mit der Anmeldung fällig. Anmeldegebühren ebenso wie alle anderen Gebühren werden nicht erstattet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

10. ANMELDUNG/VERSAND

Versenden Sie das Anmeldeformular online, drucken Sie es aus, unterschreiben Sie es und senden Sie es an das Festival-Büro. Alle Anmeldungen sind durch Übersendung eines unterschriebenen Formulars zu bestätigen. Festival-Beiträge bitte in einem freigemachten Paket/Päckchen an das Festival-Büro senden. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

Bitte senden Sie Ihre Beiträge an:
WorldMediaFestival
c/o intermedia
Ottensener Str. 124
D-22525 Hamburg

Einsendungen von außerhalb Deutschlands: Sendungen bitte per Luftpost oder per Luft-Kurierdienst verschicken. Jegliche Einfuhr-, Zoll- und / oder Handlinggebühren müssen vorab vom Anmelder beglichen werden. Das Festival übernimmt keine derartigen Kosten.

11. BENACHRICHTIGUNG DER PREISTRÄGER
Festivalbeiträge werden vorab bewertet und die Preisträger erhalten vorab eine Benachrichtigung. Die Anwesenheit der Preisträger bei der Preisverleihungszeremonie in Hamburg/Deutschland ist ausdrücklich erwünscht Die Entscheidungen der Jury sind nicht anfechtbar. Der Rechtsweg gegen Entscheidungen der Jury und des Festival-Veranstalters ist ausgeschlossen. Auszeichnungen, die während der Preisvergabe nicht entgegengenommen wurden, werden per Postpaket UNFREI (nur innerhalb Deutschlands), für alle anderen Länder per Nachnahme mit Kurierdienst an den Anmelder gesandt (auf dem Landweg innerhalb der Europäischen Union, auf dem Luftwege außerhalb der Europäischen Union).

12. HAFTUNG DES FESTIVAL-VERANSTALTERS

Der Festival-Veranstalter behält sich das Recht vor, Festival-Beiträge anderen als den angemeldeten Kategorien zuzuordnen, wenn er dies für erforderlich hält. Der Festival-Veranstalter übernimmt keinerlei Verantwortung für Festival-Beiträge, die für die falsche Kategorie angemeldet werden oder die zu spät im Festival-Büro eintreffen.
Der Festival-Veranstalter haftet lediglich bei Vorsatz oder grob fahrlässigem Verhalten. Dies gilt insbesondere bei Verlust oder Beschädigung des Festival-Beitrages. Der Festival-Veranstalter haftet nicht bei Ausfallen des Festivals durch Terror, Terrorgefahr, Streik, höhere Gewalt.

13. VERSCHIEDENES

Der Festival-Veranstalter behält sich das Recht vor, eingereichte Festival-Beiträge auf einer "Festival-Rolle" oder ähnlichem auch in bearbeiteter Form zusammenzustellen und diese Beiträge auf einem Medium, das nach dem Dafürhalten der Festival-Veranstalter dem Festival angemessen erscheint, zu distribuieren. Dies gilt auch für dem Festival-Veranstalter zur Verfügung gestelltes Bildmaterial. Die Anmelder übertragen sämtliche hierfür erforderlichen Rechte bereits mit Anmeldung des Festival-Beitrages auf den Festival-Veranstalter. Der Festival-Veranstalter behält sich das Recht vor, sämtliche Aufzeichnungen, die während des Festivals gemacht wurden, für jegliche Promotionszwecke, die der Festival-Veranstalter für angemessen hält, auf jeglichem Medium zu verwenden. Der Festival-Veranstalter behält sich das Recht vor, Beiträge von der Teilnahme am Wettbewerb auszuschliessen.

Mit der Anmeldung eines Festival-Beitrages erklärt der Anmelder, dass er die Teilnahmebedingungen vollständig akzeptiert und den Festival-Veranstalter von sämtlichen Kosten oder Ansprüchen Dritter freihält, die dem Festival-Veranstalter durch die Verwendung des Festival-Beitrages/des Bildmaterials entstehen oder die dadurch entstehen, dass die Angaben des Anmelders unzutreffend sind. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Hamburg, Deutschland. Das Festival wird Ihre persönlichen Daten weder verkaufen noch vermieten.